Previous Next

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
 
Sechster Heimsieg in Serie
 
Vor 205 Zuschauern im Stadion Oberwerth, gewinnt TuS Rot-Weiss Koblenz mit 4:0 (2:0) gegen FC Arminia Ludwigshafen und bleibt damit weiterhin Tabellenführer in der Oberliga. Trainer Çift musste seine Mannschaft umstellen. Dominik Schmidt fiel verletzungsbedingt aus, für ihn rückte Marcus Fritsch in die Abwehrkette, Derrick Miles rückte auf die Sechserposition und Armin Jusufi spielte auf der Außenbahn. Rot-Weiss begann furios und hätte bereits nach 15 Minuten deutlich führen können. Sascha Engel vergab freistehend die erste Torchance, Armin Jusufi setzte den Ball gegen den Pfosten. So dauerte es bis zur 30. Minute, ehe Giuliano Masala mit seinem ersten Saisontor die längst überfällige 1:0 Führung erzielte. Kurz vor dem Pausenpfiff sorgte Sascha Engel dann für eine beruhigende 2:0 Führung (42.).
Mit Beginn der zweiten Halbzeit, kam Ludwigshafen etwas offensiver ins Spiel, dabei sprang ein Lattentreffer heraus und zweimal musste Tobias Oost eingreifen, tat dies souverän ohne wirklich gefordert zu werden. Rot-Weiss erspielte sich in dieser Phase einige sehr gute Kontermöglichkeiten, die allerdings nicht konsequent ausgespielt wurden. So mussten die Zuschauer bis zur 82. Minute warten, ehe Kapitän Thilo Kraemer beim zweiten Nachsetzen das 3:0 erzielte. Mit der letzten offensiven Aktion in diesem Spiel, wurde Hendrik Hillen im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß verwandelte Ismayil Barut sicher zum 4:0 (88.). Eine unrühmliche Aktion beendete leider das Spiel. Ein vollkommen unnötiges Foul leistete sich ein Gästespieler aus Ludwigshafen, als er in einer Frustaktion Derrick Miles von hinten von den Beinen holte und mit glatt Rot vom Platz musste. Derrick Miles verletzte sich dabei und musste sich im Krankenhaus einer genaueren Untersuchung unterziehen. Für dieses unnötige Foulspiel entschuldigte sich der Ludwigshafener Co-Trainer Maik Unfricht auf der anschließenden Pressekonferenz.
 
Nächstes Spiel ist am Samstag 06.10.2018 am Samstag um 15.30 Uhr beim FV Diefflen. 
 
Aufstellung:
Tobias Oost – Giuliano Masala, Marcus Fritsch, Thilo Kraemer, Christian Meinert, Hendrik Hillen, Alexis Weidenbach, Derrick Miles, Armin Jusufi (70. Marcello Dreher), Jordi Arndt (72. Ismayil Barut), Sascha Engel (83. Nicola Meloni)
 
©Foto-Didi Mühlen
 

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen