Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Unsere E3 schafft das Unmögliche!

Eine schwere Aufgabe wartete am Freitag, den 24.05.19 auf die E3 von Rot-Weiss Koblenz. Im letzten Saisonspiel mussten unsere Jungs (6. Tabellenplatz) in Urbar gegen deren E1 antreten. Der FC Urbar hatte sich einiges vorgenommen, zumal man mit einem Sieg die Tabellenspitze in der Staffel 3 erobern und somit die Saison als Erstplatzierter beenden könnte. Entsprechend motiviert startete Urbar in das Spiel. Bereits im der 2. Spielminute konnten die Urbarer per Kopfball das 1:0 erzielen und erhöhten wenig später gar auf 2:0. Als sich die erste Halbzeit bereits dem Ende zuneigte, erzielte Gideon Asamoah den Anschlusstreffer für Rot-Weiss zum Spielstand von 2:1. Halbzeit! Durchatmen! Bei Sonnenschein und über 23 Grad galt es nun, die Mannschaft auf die zweite Halbzeit einzustellen. Spielerisch und kämpferisch konnten wir uns noch deutlich steigern. Hier war uns Urbar bislang weit überlegen. Doch die zweite Halbzeit drohte zum Desaster zu werden. Nach wenigen Minuten stand es bereits 5:1 für Urbar. Zwar konnte Dennis Toader für Rot-Weiss Koblenz auf 5:2 verkürzen, doch kurze Zeit später fingen wir uns ein weiteres Gegentor ein. 6:2 Rückstand! Unsere Saison drohte mit einer Klatsche zu enden! Doch was dann in den letzten 15 Spielminuten geschah, war unfassbar. Unsere rot-weissen Jungs mobilisierten noch einmal alle Kräfte und kämpften sich ins Spiel zurück. Mit 3 erzielten Toren in Folge (einem lupenreinen Hattrick!) schaffte Pavle Blaguski, den Anschluss zum 6:5. Alles schien wieder möglich, doch die Zeit rannte uns davon. Die Nachspielzeit lief bereits doch trotz guter Chancen schien uns kein Tor mehr zu gelingen.
Letzte Aktion des Spiels: Nach einem Eckball bekommen die Urbarer den Ball nicht aus dem eigenen Strafraum entfernt und er landet schließlich beim rot-weissen Tristan Welter. Der schießt und verwandelt mit dem Schlusspfiff zum unglaublichen 6:6! Trainer und Ersatzspieler stürmten den Platz um den Schützen und die Mannschaft zu feiern. Die mitgereisten Fans jubelten. Unglaublich!
Dieses hart erkämpfte doch letztlich verdiente Unentschieden war für die E3 von Rot-Weiss Koblenz der krönende Abschluss einer ordentlichen Saison und fühlte sich schöner an, als jeder Sieg! Danke Jungs für so viel Moral und Kampfgeist!!!

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen