Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Jugendmannschaften von Rot-Weiß Koblenz. Die Spielberichte:

B-Jugend: In der Rheinlandliga trat die B1-Jugend am vergangenen Samstag gegen den Tabellenführer Eintracht Trier II an. Von Beginn an sahen die zahlreichen Zuschauer eine Partie auf hohem Niveau. Beide Mannschaften stehen zu Recht zur Spitzengruppe zählen und zeigten dies mit gefälligen Kombinationen, fairen Zweikämpfen und vielen Torraumszenen auf beiden Seiten.
So kam es kurz vor der Pause zu einem starken Angriff der Koblenzer über die rechte Seite und einer scharfen Hereingabe vor das Tor der Moselaner, die Georgios Shengaliia artistisch zum 1:0 verwertete.
Nach dem Pausentee erzielte Trier schnell den Ausgleich, aber das Match blieb aufregend und beide Seiten schenkten sich weiterhin nichts. Wenige Minuten später konnten die Rot-Weißen mit einem sehenswerten Freistoßtor von Shengaliia erneut in Führung gehen. Beide Mannschaften steckten nicht auf und generierten Chancen in hoher Zahl. Insgesamt ein sehr spannendes Spiel, in dem die in blau-schwarz gekleideten Trierer nicht unverdient den Ausgleich zum 2:2 erzielten. Kurz vor Ende der Partie bekamen die Koblenzer einen Elfmeter zugesprochen. Dies war vom Zeitpunkt her zwar unglücklich, aber insgesamt eine vertretbare Entscheidung. Georgios Schengeliia ließ sich die Chance nicht entgehen und sicherte seinem Team quasi mit dem Schlusspfiff und seinem dritten Treffer in dieser Partie den Sieg. Damit hat sich unsere Mannschaft die Tabellenführung zurückerobert.
Am 2. November ist Rot-Weiß beim TuS Mayen zu Gast.

D-Jugend:
Nach dem die Rot-Weiß-D1-Jugend am vorletzten Samstag auf dem Oberwerth die TuS Koblenz mit 4:0 besiegt hate, konnte schlug man nun den FC Germania Metternich in der Kaul mit 3:0. Dank des weitaus besseren Torverhältnisses stehen die Rot-Weißen somit nun ganz oben in der Bezirksliga Mitte. Dort haben jetzt vier Mannschaften jeweils 15 Punkte. „Nur Unterordnung aller Spieler in den Teamgeist und ein hohes Maß an Konzentration lassen so etwas möglich werden", so der D1-Trainer Oliver Kotinsky.

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen