Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

4:0-Sieg: Rot-Weiß gewinnt heiße Generalprobe

TuS Rot-Weiß Koblenz scheint bereit zu sein für das Halbfinale um den Fußball-Rheinlandpokal beim FC Karbach. Eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel für die neuformierte Mannschaft auf dem Quintinsberg am kommenden Samstag setzte sich der Regionalligist beim FSV Salmrohr mit 4:0 (3:0) durch. „Das Spiel stand bei den tropischen Temperaturen unter schwierigen Vorzeichen, aber das hat die Mannschaft gut angenommen“, sagte Trainer Heiner Backhaus. Zählbares ergab sich in der Endphase der ersten Hälfte: Marko Stojanovics langen Pass verwertete Ahmet Sagat zum 0:1 (35.), dann schloss Marcelo Franceschi mit einem Schuss ins kurze Eck ab (42.) und Ali Ceylan erhöhte kurz vor dem Pausenpfiff sogar noch auf 0:3 (45.). „Das Ergebnis war zur Pause absolut verdient“, ordnete Backhaus die Führung ein.
Durch einige personelle Rotationen ging der Fluss im zweiten Abschnitt etwas verloren. Einmal traf die Elf vom Oberwerth trotzdem noch: Den vierten und letzten Treffer der Partie legte sich Salmrohr selbst ins Netz. Eine Flanke Quentin Fouleys köpfte Louis Thul unglücklich in die falsche Richtung (74.). „Es ging darum, optimal vorbereitet zu sein auf das Pokalspiel in Karbach – und das sind wir jetzt“, blickt Backhaus, der mit dem ehemaligen Wuppertaler Ufu Osawe einen stürmenden Probespieler einsetzte, der Partie auf dem Hunsrück zuversichtlich entgegen.

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen