Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Frühe Führung gibt keine Sicherheit

TuS Rot-Weiß Koblenz wartet in der Fußball-Regionalliga Südwest weiterhin auf seinen ersten Saisonsieg. Gegen den Bahlinger SC musste man sich mit 1:4 (1:3) geschlagen geben. „Es ist sehr schwer, wenn du nicht in die Zweikämpfe kommst. Leider waren wir in diesem Bereich überhaupt nicht im Bilde. Nur ganz wenige Spieler besaßen heute Regionalliga-Format", sah Trainer Fatih Çft einen großen Unterschied zur guten Leistung vor einer Woche beim torlosen Remis gegen Drittliga-Absteiger VfR Aalen.

Previous Next
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Aus der Vorstadt für die Vorstadt: Rot-Weiß Koblenz freut sich über Zuwachs im Sponsoring aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Die Sonnenscheinapotheke (Neversstraße 5) als vertrauensvoller Partner im Bereich Gesundheit in Koblenz und Umgebung ist ab sofort Premiumpartner der Rot-Weißen. Der Sportliche Leiter Christian Noll (auf dem Foto rechts) und Apotheken-Inhaber Dr. Thomas Klose freuen sich auf die Partnerschaft.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

B1 gewinnt 3:0

Im zweiten Heimspiel der Saison in der Rheinlandliga der B-Junioren war die JSG Altenkirchen auf dem Oberwerth zu Gast. Ein unbequemer Gegner, der uns aus rein körperlicher Sicht überlegen war. Jedoch konnten die rot-weißen Offensivreihen den Gegner aus dem Westerwald gleich zu Beginn zweimal überraschen und einen beruhigenden Vorsprung erzielen. Bis zum Pausenpfiff spielten die Rot-Weißen eine starke Partie gegen nie aufgebende Westerwälder. Kurz vor dem Pausentee gelang nochmals ein schöner Spielzug, wieder über die linke Seite, der mit dem Treffer zum 3:0 gekrönt wurde.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

F2 mit neuen Bällen

Auch die F2 braucht neue Bälle, da sie nun aus den Bambini-Schuhen gewachsen sind. Entgegengenommen hat die 16 Bälle die Trainerin Anna Langes aus den Händen unseres 2. Vorsitzenden des Fördervereins Wolfgang Brausch.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mutig und griffig: Rot-Weiß holt Punkt in Aalen

TuS Rot-Weiß Koblenz hat auf der Ostalb einen Achtungserfolg erzielt und im Regionalliga-Auswärtsspiel beim VfR Aalen mit dem torlosen Remis einen Punkt errungen. Wie schon in der Rheinlandpokal-Partie unter der Woche beim TuS Immendorf (2:0) stand beim Aufsteiger auch am Samstagnachmittag die Null. Der Unterschied: Diesmal musste sich die Elf von Fatih Çift gegen einen Drittliga-Absteiger beweisen und tat dies vor 2274 Zuschauern mit Bravour. „Wir haben uns auf die ständigen Positionswechsel der Aalen sehr gut eingestellt.

SUCHE

Neue Artikel

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen