Previous Next

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Mit 4:2 besiegte unsere Frauenmannschaft am 2. Spieltag die 9er-Mannschaft des FC Spessart und sicherte sich so die ersten drei Punkte in dieser Spielzeit!
Druckvoll und mit viel Angriffspressing startete Rot-Weiss in die Partie und kam nach einem konzentriert beendeten Spielzug durch Christina Spogis zur frühen 1:0-Führung (7. Minute). Nach einem Ballgewinn am gegnerischen Strafraum verpasste Sarah Späth kurz

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Rot-Weiss Koblenz verpflichtet Yoel Yilma
 
Nach dem Trainer Çift bereits angekündigt hat noch Spieler zu verpflichten, ist dies nun mit Yoel Yilma gelungen. Der 19-jährige Mittelfeldspieler wurde in den Jugendmannschaften von Mainz 05 und Borussia Dortmund ausgebildet. Yoel spielte bereit in der A- und B-Junioren Bundesliga und bestritt auch ein DFB-Länderspiel der U16. Letzte Saison spielte er in der U19 des SV Wehen-Wiesbaden. „Ein junger Spieler mit großem Potential“, sagt sportlicher Leiter Christian Noll über Yoel, „wir freuen uns, dass er sich für Rot-Weiss entschieden hat. Yoel passt in unser Anforderungsprofil, wir wollen den Weg mit jungen, talentierten Spielern, werden fortsetzten.“
 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
A-Junioren gewinnen gegen FSV Salmrohr
 
Nach dem 2:2 Unentschieden in der vorherigen Woche gegen JSG Altenkirchen, gelang der Mannschaft von Trainer Viktor Klein nun der erste Saisonsieg. Mit 6:1 gewann die Mannschaft gegen den FSV Salmrohr. Rot-Weiss tat sich aber zu Beginn schwer. Trotz mehr Ballbesitz konnte sich die Mannschaft aber keine echten Möglichkeiten rausspielen. Salmrohr beschränkte sich auf die Defensive und lauerte auf Konter. So einen Konter nutzte Salmrohr dann auch zur Führung (15.). Die Führung war ein Weckruf für Rot-Weiß. Von nun dominierte Rot-Weiss das Spiel noch mehr und drängte den Gegner noch tiefer in die eigene Hälfte. Nach dem Perparim Mehmetaj (Foto) sich auf der linken Seite durchsetzte und quer auf Atakan Bahceci spielte, hatte dieser keine Mühe zum 1:1 Ausgleich einzuschieben (31.). Noch vor der Pause konnte die Mannschaft von Trainer Klein das Spiel drehen. Erneut setzt sich Perparim Mehmetaj, aber diesmal über die Rechte seit durch und bediente Paul Berlin, der zur 2:1 Führung für Rot-Weiss traf (40.). 
 
Nachdem Seitenwechsel spielte nur noch eine Mannschaft und das war Rot-Weiss. Nun war es Paul Berlin, der Perparim Mehmetaj freispielte und dieser zum 3:1 traf (50.). Als kurze Zeit später Phillip Schweickert auf 4:1 (58.) erhöhte, war auch der Wille der Gäste gebrochen. Haroon Qureshi (82.) und Raphael Kalimeris (89.) stellten schließlich den 6:1 Endstand her.
 
Zufrieden zeigte sich Trainer Viktor Klein nach dem Spiel: "Was die Jungs nach den ersten 20 Minuten gezeigt haben, hat mir sehr gut gefallen. Die Mannschaft hat das Spiel total dominiert und am Ende auch in der Höhe verdient gewonnen."
 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Kinder sammeln für Kunstrasen
 
Anlässlich des DFB-Pokalspiels gegen Fortuna Düsseldorf, haben Spieler der D3 und Geschwisterkinder am Eingangsbereich des Stadions, eine stattliche Summe von ca. 600 € mit dem Jugendball eingenommen. Danke für Euren Einsatz.
Das Geld wird ausschließlich für das Projekt Neubau Kunstrasen verwendet. TuS Rot-Weiss Koblenz bedankt sich bei allen Zuschauern für diese tolle Unterstützung.
 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Kinderheim Dausenau zu Gast beim Spiel Rot-Weiss Koblenz - TuS Koblenz
 
Zur Philosophie unseres Vereines gehört u.a., Kindern und Jugendlichen aus sozialen Randgruppen es zu ermöglichen kostenneutral Heimspiele unserer Rot-Weißen im Stadion zu besuchen. Zum Spiel gegen die TuS Koblenz wurde diesmal das Kinderheim Dausenau Rhein-Lahn-Kreis) eingeladen. Unter der Führung des RWK-Sozialbeauftragten Seth Kirsch gelangten die Kids ins Stadion, mit anschließender Stadionführung. Kurz vor Anpfiff ließ es sich Cheftrainer Fatih Çift nicht nehmen noch für ein gemeinsames Erinnerungsfoto und einen kurzen Small Talk zur Verfügung zu stehen.
 
„Eine tolle Aktion von Rot-Weiss“, dafür von uns allen ein großes Dankeschön, so Frau Rollauer Erzieherin im Kinderheim Dausenau.
Info für alle Gruppen/Vereinigungen/Schulen, die einmal dabei sein möchten:
 
Bitte dazu in Kontakt treten mit unserem Geschäftsstellenleiter Fussball-Peter Back.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

 

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen