Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Heimspiel gegen Alzenau 

Für den FC Bayern Alzenau 1920 e.V. ist es, nach dem Entscheid des bayeri­schen In­nen­mi­nis­te­ri­ums, das für den Fuß­ball-Re­gio­na­li­gis­ten an der baye­risch-hes­si­schen Grenze zuständig ist, nicht möglich das Heimspiel gegen Rot-Weiss Koblenz auszurichten. Daher haben sich beide Vereine darauf verständigt, dass Heimrecht zu tauschen.
Deshalb tritt die Mannschaft von Trainer Heiner Backhaus am Sonntag, 06.09.2020 - Anpfiff 15:00 Uhr, im Stadion Oberwerth gegen den FC Bayern Alzenau an. 
Es gelten die gleichen Hygiene-Bestimmungen wie beim Heimspiel gegen Ulm. 
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rot-Weiß erkämpft sich 0:0 gegen Ulm

Es wäre kein Wunder, wenn Baboucarr Gayé in den nächsten Tagen nach dem Regionalligaspiel gegen den SSV Ulm mit etwas rauer Stimme zum Training aufs Oberwerth kommt. Der neue Torwart von TuS Rot-Weiß Koblenz dirigierte 90 Minuten lang lautstark seine Vorderleute, pushte sie, motivierte sie und stand, wann immer der Ball auf seinen Kasten kam, zuverlässig seinen Mann. Genau diese gegenseitige verbale Unterstützung gepaart mit unnachgiebigem Kampf und großem Teamgeist ist es, was die Mannschaft auf den Platz bringen muss, um gegen individuell und fußballerisch stärkere Gegner eine Chance zu haben.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Serrano verlässt Koblenz

Der defensive Mittelfeldspieler Juanjo Serrano, den Regionalligist TuS Rot-Weiß Koblenz erst vor wenigen Wochen von Inter Leipzig verpflichtet hatte, steht nicht mehr länger in Diensten der Oberwerther. Der Spanier kehrt aus privaten Gründen in seine Heimat zurück.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vom „Bölle" aufs Oberwerth: Rot-Weiß leiht Müller aus

Leon Müller ist am Samstagvormittag der erste Spieler von Rot-Weiß Koblenz auf dem Oberwerth. Schon eine Stunde vor dem Beginn der Trainingseinheit betritt er den Eingang des Stadions, denn bevor der 20-Jährige die Schuhe schnürt und sich beim Mannschaftsfototermin inmitten der Kollegen positioniert, stehen erst noch das Willkommenheißen an. Es ist die erste richtige Kontaktaufnahme mit dem Team, für das Müller in der am Dienstagabend mit dem Heimspiel gegen den SSV Ulm beginnenden Saison aufläuft.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Hinweise für die Heimspiele in der Regionalliga Südwest 2020/21

Aufgrund der Corona Pandemie, sind in Absprache mit den Behörden der Stadt Koblenz, der Polizei sowie dem Sicherheitsdienst, u.a. die folgenden Regelungen getroffen worden, um im Rahmen der gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung, Spiele im Stadion Oberwerth austragen zu dürfen: 

  • Das Stadion öffnet immer eine Stunde vor dem Spiel
  • Es gilt eine Obergrenze von 350 Zuschauern
  • Gästefans sind nicht zugelassen
  • Eintrittskarten gibt es nur an der Tageskasse

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen