Previous Next

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Närrisches Treiben vor dem Heimspiel gegen Idar-Oberstein
 
Am Karnevalsamstag konnte TuS Rot-Weiss Koblenz, das Tollitätenpaar mit Prinz Hubertus von Rhenus und Mosella und Confluentia Sabine, im Stadion Oberwerth begrüßen. Trotz des engen Terminkalenders ließen es sich die Tollitäten nicht nehmen, auch im Stadion Oberwerth eine Zwischenstation einzulegen. Pressesprecher Stephan Otto begrüßte das Tollitätenpaar samt Gefolge im VIP-Raum und überreichte Prinz und Conflentia den rot-weiss Fan-Schal. Im Gegenzug überreichte das Tollitätenpaar Christa Gail und Christian Noll den Prinzenordnen. Natürlich führten Prinz und Confluentia den obligatorischen Anstoß zum Oberligaspiel aus, bevor es wenige Sekunden später dann um Punkte auf dem Rasenplatz ging.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Tollitätenpaar kommt ins Stadion Oberwerth
 
Die fünfte Jahreszeit steuert dem Höhenpunkt entgegen. Auch am Karnevalssamstag 02. März, zum Heimspielauftakt in 2019 von TuS Rot-Weiss Koblenz, darf die närrische Stimmung nicht fehlen. So wird das Koblenzer Tollitätenpaar der Große Koblenzer Karnevalsgesellschaft, mit Prinz Hubertus von Rhenus und Mosella und Confluentia Sabine, die Zuschauer im Stadion Oberwerth mit einem dreifachen Kowelenz Olau begrüßen und den symbolischen Anstoß um 14:00 Uhr in der Partie gegen den SC 07 Idar-Oberstein durchführen.
Rot-Weiss Koblenz freut sich auf das Tollitätenpaar samt Gefolge und auf alle Zuschauer, die zum ersten Heimspiel ins Stadion Oberwerth kommen werden.
 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Tolle Preisvorteile zum Start der Heimspiele in die Rückrunde
 
Kein Heimspiel des Vorstadt-Kults in der Oberliga mehr verpassen mit der Rückrunden-Dauerkarte. Rot-Weiss Anhänger sichert Euch den Sitzplatz auf der Tribüne, der Gegengerade oder dem Stehplatz im Stadion Oberwerth. Unterstützt die Mannschaft bei dem Vorhaben, den Platz an der Tabellenspitze zu behalten. Es erwarten Euch tolle Preisvorteile in der Rückrunde. Die Stehplatzdauerkarte gibt es bereits für 40,- €, Sitzplatz auf der Gegengerade kostet lediglich 60,- € und die Sitzplatzdauerkarte auf der Haupttribüne gibt es für nur 80,- €. Eine VIP-Dauerkarte (Haupttribüne + VIP-Bereich) ist bereits für 222,- € erhältlich. 
Alle Jugendlichen bis einschließlich Vollendung des 15. Lebensjahrs, haben freien Eintrit. 
 
Erhältlich sind die Rückrunden-Dauerkarten an den Tageskassen am Spieltag am Stadion Oberwerth (nur Barzahlung möglich).

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Nicola Meloni beendet Fußballkarriere. Aufgrund einer Verletzung, muss Abwehrspieler Nicola Meloni, seine Fußballschuhe an den Nagel hängen. Ein nicht reparabler Knorpelschaden zwingt ihn dazu, seine Karriere im Fußball leider zu beenden. Im August 2018 kam Nicola vom FC Dorndorf zu Rot-Weiss. Ein knapp halbes Jahr später, ist es dem 24-jährige nun nicht mehr möglich, für Rot-Weiss aufzulaufen. TuS Rot-Weiss Koblenz wünscht Nicola alles Gute auf seinem weiteren Weg abseits des Fußballplatzes.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Die D3-Jugend (nur Jahrgang 2007) von Rot-Weiss Koblenz, unter dem Co-Trainer Christian Braatz, hat sich letzten Samstag in der Abschlussrunde des Sparkassen-Futsal-Hallencups in der Gruppe 2 den Sieg erkämpft. Gegen die Mannschaften der JSG Augst Neuhäusel I, dem FC Arzheim I und dem BSV Weißenthurm I konnten unsere Jungs 8:0 Tore und 9 Punkte erzielen. Gegen den FSV RW Lahnstein I gelang unseren Jungs ein 2:2 Unentschieden, hatten letztendlich aber die bessere Tordifferenz. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Sieg.

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen