Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Kellerduell geht an Pirmasens

TuS Rot-Weiß hat auch im Kellerduell der Fußball-Regionalliga Südwest gegen den FK Pirmasens den erhofften Befreiungsschlag verpasst und gegen die Pfälzer mit 1:3 (0:2) verloren. Dabei hatte die Begegnung für das Heim-Team gut begonnen. Bereits nach fünf Minuten setzte Marko Stojanovic einen Kopfball an die Latte. Wenige Zentimeter trennten die Hausherren von der frühen Führung, die dem Selbstvertrauen sicherlich gut zu Gesicht gestanden hätte. Denn schon vor Anpfiff der Partie war eines klar:

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Rot-Weiß und Fatih Cift trennen sich

Fatih Cift ist nicht mehr Trainer von Fußball-Regionalligist TuS Rot-Weiß Koblenz. Beim mit 1:3 verlorenen Heimspiel gegen den FK Pirmasens saß der 38-Jährige letztmals auf der Bank des Aufsteigers und Tabellenletzten. „Wir werden so lange es rechnerisch möglich ist, alles für den Klassenverbleib tun, müssen aber natürlich auch für die Zukunft planen und wollen eine sportliche Neuausrichtung auf den Weg bringen“, so Christian Noll, der Sportliche Leiter der Rot-Weißen, zu den Hintergründen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

C3 für Leistungsklasse qualifiziert

Nach der frühzeitigen und souveränen Qualifikation der C2 hat auch die C3 als überwiegend jüngerer Jahrgang die Qualifikation zur Leistungsklasse perfekt gemacht. Ausschlaggebend war eine bärenstarke Leistung am letzten Spieltag der Quali-Runde. Nach einer durchwachsenen Leistung am vorletzten Spieltag gegen die JSG Höhr-Grenzhausen II mussten die Jungs gegen den Tabellenzweiten SC Bendorf-Sayn II mit mindestens 2 Toren Unterschied gewinnen, um sich noch qualifizieren zu können.
Zur Halbzeit stand es 2:1 für die Rot-Weissen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Standards brechen gegen Homburg das Genick

Es war gegen die Mainzer Reserve so, gegen den 1. FC Saarbrücken und jetzt auch gegen den FC Homburg: TuS Rot-Weiß Koblenz hat in der Fußball-Regionalliga Südwest ein weiteres Spiel verloren, in dem der Aufsteiger mehr hätte erreichen können. „Ein Punkt, vielleicht sogar noch mehr“, hielt Trainer Fatih Cift nach den 90 Minuten im Homburger Waldstadion insgesamt für möglich für sein Team. Auf dem Papier stand allerdings eine 1:2 (1:2)-Niederlage.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Çift hadert mit dem Tempo in der Birne

Auch die SV Elversberg war für TuS Rot-Weiß Koblenz eine Nummer zu groß. Am elften Spieltag der Fußball-Regionalliga West verlor der Aufsteiger mit 1:4 (0:2) gegen die Saarländer. Die Mannschaft von Trainer Fatih Cift erwischte zunächst einen guten Start in die Begegnung und hatte nach einem Dribbling von Sven König entlang des Sechzehners auch die beste Chance der ersten zehn Minuten, doch Luca Dürholtz im Trikot der Gäste machte in der 14. Minute die Anfangseuphorie zu Nichte – 0:1.

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen