Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

TuS Rot-Weiß Koblenz trauert um Heinz Steiof

Der langjährige Vereinsfunktionär, der seit den 70er-Jahren Vereinsmitglied war, ist in der Nacht von Montag auf Dienstag verstorben. Steiof lebte Rot-Weiß durch und durch und engagierte sich in vielfältiger Weise im Vereinsleben. Unter anderem übte er von 1981 bis 1987 und von 1996 bis 2002 das Amt des Abteilungsleiters aus. Von 2003 bis 2009 übernahm er als Jugendwart die organisatorischen Belange rund um den Nachwuchs. Für seine großen Verdienste erhielt er unter anderem die DFB-Ehrenamtskurkunde, Ehrennadeln in Bronze, Silber und Gold sowie die Ehrennadel der Stadt Koblenz. Rot-Weiß Koblenz wird Heinz Steiof in ehrenvoller Erinnerung behalten.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Ist der Offensivknoten geplatzt?

Acht Tore auf einen Streich – das hat dem Selbstvertrauen von Rot-Weiß Koblenz am Mittwochabend richtig gut getan. Im Drittrundenspiel um den Rheinlandpokal ließ der in allen Belangen deutlich überlegene Regionalligist im Stadtderby beim Bezirksliga-Zweiten FC Germania Metternich nichts anbrennen und setzte sich in der Kaul überlegen mit 8:0 (4:0) durch. Die Mannschaft zeigte damit genau die von Trainer Fatih Cift verlangte Reaktion nach dem enttäuschenden Auftritt in der Liga am Samstag gegen Mitaufsteiger Bahlingen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

B1 mit Auswärtssieg

Auf dem Rasenplatz in Hasborn brauchte unsere B1 eine lange Anlaufzeit, ehe sie gegen den JFV Wittlicher Tal ins Spiel kam. Gegen die in schwarz gekleideten Eifelaner lief auf rot-weißer Seite lange nichts Zählbares zusammen. Zwar waren zwei Lattentreffer in Hälfte 1 zu verzeichnen, aber die meisten Chancen waren Zufallsprodukte oder wurden unkonzentriert vergeben. So stand es zur Halbzeit 0:0. Nach der Pause das gleiche Bild. Aufopferungsvoll kämpfende JFV gegen teilweise müde Rot-Weißen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Frühe Führung gibt keine Sicherheit

TuS Rot-Weiß Koblenz wartet in der Fußball-Regionalliga Südwest weiterhin auf seinen ersten Saisonsieg. Gegen den Bahlinger SC musste man sich mit 1:4 (1:3) geschlagen geben. „Es ist sehr schwer, wenn du nicht in die Zweikämpfe kommst. Leider waren wir in diesem Bereich überhaupt nicht im Bilde. Nur ganz wenige Spieler besaßen heute Regionalliga-Format", sah Trainer Fatih Çft einen großen Unterschied zur guten Leistung vor einer Woche beim torlosen Remis gegen Drittliga-Absteiger VfR Aalen.

Previous Next
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Aus der Vorstadt für die Vorstadt: Rot-Weiß Koblenz freut sich über Zuwachs im Sponsoring aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Die Sonnenscheinapotheke (Neversstraße 5) als vertrauensvoller Partner im Bereich Gesundheit in Koblenz und Umgebung ist ab sofort Premiumpartner der Rot-Weißen. Der Sportliche Leiter Christian Noll (auf dem Foto rechts) und Apotheken-Inhaber Dr. Thomas Klose freuen sich auf die Partnerschaft.

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen