Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Heimsieg gegen Salmrohr
 
Vor 100 Zuschauern gewinnt Rot-Weiss Koblenz mit 4:0 (2:0) das dritte Spiel in dieser Saison gegen den FSV Salmrohr. Sascha Engel erzielte nach 17 Minuten die Führung und sorgte mit seinem zweiten Treffer kurz vor dem Pausenpfiff für die 2:0 Führung (44.). In der 2. Halbzeit erhöhte Derrick Miles in der 57. Minute auf 3:0. Hendrik Hillen sorgte dann in der 71. Minute für den 4:0 Endstand. Ein hochverdienter Sieg für die Mannschaft von Trainer Fatih Çift.
 
Bilder und Stimmen zum Spiel: https://www.youtube.com/watch?v=vd6eQvlUKBA 
 
Nächsten Samstag steht dann das Auswärtsspiel beim punktgleichen (41 Punkte) FV Diefflen an. 
 
Aufstellung:
Tobias Oost - Christian Meinert, Marvin Sauerborn (65. Alexis Weidenbach), Emre Altin (27. Thilo Kraemer), Hendrik Hillen, Marcus Fritsch, Derrick Miles (67. Marvin Weber), Dominik Schmidt, Giuliano Masala, Armin Jusufi, Sascha Engel
 
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sieg der C1
 
Am ersten Ferienwochenende trat der TuS Mayen II bei unserer C1 im Rahmen des 3. Spieltages in der Bezirksliga Mitte an. Bei bestem Fußballwetter konnten weitere drei Punkte für den RWK eingefahren werden. Gegen die nie aufgebenden und tapfer kämpfenden Eifelaner stand es zur Halbzeit denkbar knapp 2:1, denn die Hausherren fanden nur schwer ins Spiel. Zwar hatte die rot-weiße Mannschaft viel Ballbesitz, aber es fehlte an Durchschlagskraft vor dem Tor. Etwas mehr Konzentration wäre nötig gewesen, um die Abwehr der ganz in weiß gekleideten Mayener öfter zu überwinden. War es dann soweit, wurde viele Chancen leichtfertig vergeben. Erst ein Doppelschlag kurz nach der Pause konnte die Führung weiter ausbauen und der Moral der Gäste einen Dämpfer verabreichen. Diese Führung verhalf unserer Mannschaft zur nötigen Sicherheit und im Anschluss gelangen dann noch zwei weitere Treffer. 
 
Torschützen: Nico Pelkowski, Giulio Zielinski, Robin Lukas (2), Luca Schmitt (2)
 
Die nächste Aufgabe wartet auf die C1 am 09. April um 18:30 Uhr. Wir sind zu Gast bei der JSG Bendorf-Sayn und treten dort auf dem neuen Kunstrasen an.
 
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wir bedanken uns für die Spielball-Spende zum kommenden Heimspiel am Samstag, 31.03. gegen den FSV Salmrohr, beim SPD Bundestagsabgeordneten Detlev Pilger.
Seien Sie beim nächsten Heimspiel der Erste und sichern sie sich den Spielball für Sonntag, 15.04.2018 gegen FSV Jägersburg.

 
 
 
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Hendrik Hillen bleibt beim Vorstadt-Kult
 
In Dudenhofen erzielte er das 2:0, was am Ende leider nicht für einen Sieg reichte. Aber Hendrik wird auch in der kommenden Saison wieder für Rot-Weiss Koblenz auf Tore Jagd gehen und dann hoffentlich auch wieder den ein oder anderen Treffer erzielen.
 
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
2:0 Führung reicht nicht zum Sieg
 
Eine 3:2 Niederlage beim abstiegsbedrohten FV Dudenhofen, musste unsere Mannschaft einstecken. Dabei begann die Mannschaft von Trainer Çift gut und führte bereits nach neun Minuten durch Marvin Sauerborn mit 1:0. Mit der Führung im Rücken spielte die Mannschaft weiter gut auf. In der 20. Minute erzielt Hendrik Hillen dann das 2:0. Doch der 1:2 Anschlusstreffer (24.) viel zu schnell. Die Gastgeber hatten neue Hoffnung und drehten sogar per Doppelschlag (34. + 35.) das Spiel. So ging es mit einer 3:2 Führung des FV Dudenhofen in die Halbzeit. Mit Beginn der 2. Halbzeit brachte Trainer Çift Armin Jusufi für Emre Altin. Doch am Spielstand änderte sich nichts. Auch die weiteren Wechsel von Dominik Schmidt und Maximilian Hannappel trugen nicht mehr dazu bei, einen Ausgleichstreffer bzw. Siegtreffer zu erzielen.
 
Weiter geht’s am Samstag 31.03. um 17:00 Uhr auf dem Kunstrasen Oberwerth, wenn der FSV Salmrohr zu Gast ist.
 
Aufstellung:
Tobias Oost – Giuliano Masala, Marcus Fritsch, Thilo Kraemer, Christian Meinert, Hendrik Hillen (65. Dominik Schmidt), Marvin Sauerborn, Emre Altin (47. Armin Jusufi), Alexis Weidenbach (65. Max Hannappel), Derrick Miles, Sascha Engel

 

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen