Previous Next

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Hallenkreismeisterschaft der Bambinis

Im Rahmen der Hallenkreismeisterschaft des Fußballverbandes Koblenz, nahmen die Bambinis mit zwei Mannschaften an einem Turnier in Mülheim-Kärlich teil. Rot-Weiss I spielte gegen BSC Güls, FV Rübenach 1 und 2 sowie den SV Weitersburg. Trotz einer dünnen Personaldecke wurde lediglich eine Begegnung verloren. Rot-Weiss II setzte sich in allen Partien nicht nur wegen der körperlichen Überlegenheit durch und verliess deswegen in allen Spielen als Sieger das Parkett. Hervorzuheben waren die zwei Neuzugänge Benett und Theo sowie Dauertorschütze Damian. Die beiden Bilder zeigen die erfolgreichen Teams mit den Trainer Sven, Stefan und Matthias.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hallenturnier der E-Jugend Gruppe 4 in Mühlheim-Kärlich

Am Samstag trafen die Rot-Weissen Jungs in ihrem ersten Spiel in der Sporthalle in Mühlheim-Kärlich auf die JSG Untermosel II. Dieses Spiel wurde 3:0 gewonnen. Der zweite Gegner war die SG 2000 Mühlheim-Kärlich V die vom heimischen Fans lautstark unterstützt wurden dieses Spiel ging 0:0 aus. Weiter ging es gegen einen starken Gegner die JSG Spay II in diesem Spiel gab es nichts geschenkt. Man konnte sich behaupten mit einem 2:1 zum Schlusspfiff. Der letzte Gegner war die JSG Immendorf dieses Spiel wurde 2:0 gewonnen. Die Rot-Weissen Jungs stehen mit 7:1 Toren und 10 Punkten auf Platz 1 an diesem Spieltag. Wir bedanken uns für die Organisation vor Ort bei der SG 2000 Mühlheim-Kärlich.
Previous Next

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Bambinis fahren in den Vorderwesterwald

Vor zwei Wochen nahmen die Bambinis von Rot-Weiss Koblenz am Hallenturnier der JSG Augst in Neuhäusel teil. In den 10-minütigen Spielen trafen die Vorstädter auf Grün-Weiß Vallendar, JSG Weitersburg, JSG Bendorf , TuS Immendorf und den Gastgeber. In dem Turnier, das für den Jahrgang 2013 vorgesehen war, erreichten die Rot-Weissen eine ausgeglichene Bilanz trotzdem auch mehrere Akteure des Jahrganges 2014 zum Einsatz kamen. Die rot-weißen Farben vertraten neben den mitgereisten Eltern und Fans: Mohammed, Florian, Elian, Dominik, Adrian, Emil und Nikolai und Trainer Stefan
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rot-Weiß verpflichtet Stürmer Max Wilschrey

TuS Rot-Weiß Koblenz hat die personelle Lücke im Angriff geschlossen, die durch den Abgang von Gary Noel entstanden ist: Der Regionalligist verpflichtete den 24-jährigen Mittelstürmer Max Wilschrey, der zuletzt für Old Dominion und Chattanooga FC in den USA spielte. Der im Nachwuchs von Arminia Bielefeld ausgebildete Wilschrey hat beim SC Wiedenbrück und dem VfL Oldenburg bereits Regionalliga-Erfahrung gesammelt und für den Bielefelder Unterbau einst auch in der A-Jugend-Bundesliga seinen Torriecher unter Beweis gestellt. „Max macht bislang einen guten Eindruck“, schildert Christian Noll, der Sportliche Leiter der Rot-Weißen.

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen