Previous Next

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Keine Pokalsensation auf dem Oberwerth
 
Zwei frühe Tore haben die rot-weissen Pokalträume zu Nichte gemacht. Gegen den Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf in der ersten DFB-Pokal Hauptrunde verliert TuS Rot-Weiss Koblenz mit 0:5 (0:4). Vor 7.500 Zuschauern, machte sich der vier Spielklassen Unterschied bemerkbar. Gästetrainer Funkel forderte vor dem Spiel die volle Konzentration seiner Mannschaft und diese setzte die Vorgaben des erfahrenen Trains um. Tobias Oost im rot-weiss Tor musste schon nach drei Minuten sein Können zeigen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Balljungen in einheitlichem Look
 
Für die Vorbereitung auf das DFB-Pokalspiel gegen Fortuna Düsseldorf haben am letzten Oberligaspiel unsere Balljungen die neuen T-Shirts ausprobiert. Wie vom DFB vorgeschrieben, müssen alle Balljungen das gleiche Oberteil tragen. Zusätzlich ist die Werbung auf der Vorderseite mit dem DFB vorher abgesprochen und genehmigt worden. Die Balljungen hier stammen aus der D2- und aus der B3-Jugend.
 
Vielen Dank an den Förderverein, der die Beschaffung der Shirts übernommen hat.
 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Restkarten an der Tageskasse
 
Für das DFB-Pokalspiel TuS Rot-Weiss Koblenz vs. Fortuna Düsseldorf am Sonntag 19.08.2018 um 15:30 Uhr, sind noch ca. 2.500 Stehplatz-Karten für Block 1+2 verfügbar. Diese werden an der Tageskasse am Stadion verkauft. Die Tageskasse öffnet am Sonntag um 12:00 Uhr.
Bitte beachten, dass Gästefans, die durch ihr Verhalten oder das Tragen von Fankleidung als solche erkennbar sind, der Zugang zum Zuschauerbereich Block 1, 2 verweigert werden kann.
 
Ebenfalls sind noch einige wenige VIP-Karten inklusive Parkschein verfügbar. Preis 90 €. Bei Interesse bitte an Herrn Noll wenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
DFB-Pokal Spiel TuS Rot-Weiss Koblenz vs. Fortuna Düsseldorf
 
Update 16.08.2018
Shuttlebus für Gästefans (siehe unter Anreise mit der Bahn)
 
Hinweise zur Anreise zum Stadion Oberwerth
Am Spieltag des DFB-POKAL stehen am Stadion Oberwerth keine Parkplätze zur Verfügung bzw. sind diese belegt. Es wird allen Besuchern mit einer gültigen Eintrittskarte ein kostenloser Park & Ride Service (P&R) angeboten. Der reguläre Buslinienverkehr ist kostenpflichtig.
 
Gästefans
Parkplätze für Fan-Busse und PKW für Anhänger von Fortuna Düsseldorf stehen begrenzt in der Rheinau - 56075 Koblenz zur Verfügung. Die Anfahrt ist nur über die Mozartstraße sowie im weiteren Verlauf über die Schillerstraße und Schubertstraße möglich. Die Sperrungen in der Jupp-Gauchel-Straße, Sebastian-Bach-Straße sowie Mozartstraße (nur Anwohner und Gästefans frei) und die Parkverbot Beschilderung in der Rheinau werden von TuS Rot-Weiss Koblenz in Verbindung mit dem Kommunalen Service durchgeführt.
Gästefans mit ausschließlichem Zugang zu Stehplätzen Block 3 und Sitzplätze Block E folgen bitte der Beschilderung „Gästefans“. Gästefans aus dem Gastfanblock 3 können nur über die Jahnstraße in Richtung Rheinau (Gastparken Pkw und Reisebusse sowie Schillerstraße / Mozartstraße) nach dem Spiel abreisen. Gästefans mit Zugängen zu den anderen Blöcken, nutzen bitte den Haupteingang bzw. folgen der Beschilderung „Heimfans“. Ein Zugang über den Gästebereich ist nicht möglich.
 
Wichtiger Hinweis für Gästefans:
Bitte beachtet, dass Gästefans, die durch ihr Verhalten oder das Tragen von Fankleidung als solche erkennbar sind, keinen Zugang zum Zuschauerbereich Block 1, 2, A bis D erhalten.
 
Park & Ride Service (P&R)
Die Eintrittskarten berechtigen den Besucher, die P&R Busse des ÖPNV ca. 2 Stunden vor Beginn einer Veranstaltung für die Hinfahrt und im Anschluss für die Rückfahrt zu benutzen. Die Busse fahren von 13:15 Uhr im 15-Minuten-Takt bis zum Veranstaltungsbeginn zum Stadion Oberwerth (Sporthalle Oberwerth/Lauchbach/B9). Nach dem Spiel fährt der Shuttle-Bus bis ca. 19:00 Uhr in umgekehrter Richtung vom Stadion (Sporthalle Oberwerth/Lauchbach/B9) wieder zu den Sammelparkplätzen ab. Der Zugang von der P+R Haltestelle "Laubach" ist nicht barrierefrei.
 
Anfahrt:
Sie fahren mit ihrem PKW einen der nachfolgend ausgewiesenen Parkplätze in Koblenz an, dort können Sie Ihr Fahrzeug kostenlos abstellen und mit dem Shuttle-Bus zum Stadion anreisen. Um diese Parkplätze zu erreichen, folgen Sie bitte dem ROTEN PUNKT auf den Verkehrsschildern.
 
Der P+R-Service startet von den Parkplätzen:
Kurt-Schumacher-Brücke/Universitätsstraße Metternich (P1) 
Kurt-Schumacher-Brücke /Moselweiß (P2) 
Peter-Klöckner-Straße (P3) 
Ludwig-Erhard-Straße (ehemaliger Schlachthof) (P4) 
Hochschule Koblenz, Karthause/Konrad-Zuse-Straße (B327) (P5). 
 
Die Parkplätze erreicht man, in dem man den roten Punkten auf den Verkehrsschildern folgt.
Die Busse fahren die Sammelparkplätze wie folgt an:
Die Busse fahren ab Kurt-Schumacher-Brücke über die Schlachthofstraße, Löhr-Center (Bussteig B), Hauptbahnhof (Bussteig A), Frankenstraße und Schützenstraße und von der Karthause ab Hochschule Koblenz, Karthause/Konrad-Zuse-Straße (B327) zum Stadion Oberwerth
 
Anreise mit der Bahn
Der Bahnhof befindet sich ca. 30 - 45 Minuten vom Stadion Oberwerth entfernt. Es verkehrt ein gesonderter Shuttlebus nur für Gästefans vom Hauptbahnhof bis zum Stadion (Haltestelle Schillerstraße). Nach Spielende fährt dieser auch wieder vom Stadion (Haltestelle Schillerstraße) zurück zm Hauptbahnhof.
 
Hinweis für alle Besucher des Stadion
Im Stadionbereich gilt die sogenannte „No Bag-Policy“. Das bedeutet, dass der Ordnungsdienst folgende Vorgaben konsequent umsetzen wird: Rucksäcke, Taschen oder Koffer, die größer als das DIN A4-Format sind, können nicht mit ins Stadion gebracht werden. Die Gegenstände können auch nicht beim Betreten des Stadions abgegeben und aufbewahrt werden. Gleiches gilt für Motorrad- und Fahrrad-Helme. Bauchtaschen können nach Kontrolle mit ins Stadion genommen werden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
A-Jugend spielt Unentschieden
 
Ein 2:2 Unentschieden bei der JSG Altenkirchen, erspielte sich die Mannschaft von Trainer Viktor Klein. Rot-Weiss fand zu Beginn sehr schwer in die Partie. Bereits nach neun Minuten nutzte Altenkirchen eine Unaufmerksamkeit in der Rot-Weiss Abwehr aus und ging mit 1:0 in Führung. Nun wurde Rot-Weiss stärker, aber durch einen Konter, erzielte Altenkirchen die 2:0 Führung (33.). Kurze Zeit konnte Kenan Sehic (Foto) nach einer Ecke von Atakan Bahceci den 1:2 Anschlusstreffer erzielen. So blieb es zur Halbzeit. Mit Beginn der zweiten Halbzeit drängte Rot-Weiss auf den Ausgleich. Erneute war es Kenan Sehci, der mit einem direkt verwandelten Freistoß in den Torwinkel zum 2:2 Ausgleich traf (57.). Rot-Weiss wollte nun den Sieg und warf alles nach vorne. Es ergaben sich nun auch einige gute Kontermöglichkeiten für Altenkirchen, die Torhüter Jonathan Altmeier aber alle abwehren konnte. Trotz zahlreicher sehr guter Torchancen der Mannschaft von Trainer Viktor Klein, blieb es aber am Ende bei leistungsgerechtem 2:2 Unentschieden.
 
Leider trübt das Unentschieden die schwere Verletzung von Neuzugang Jan Oliver Pleyer, der sich einen Kreuzbandriss zugezogen hat. Gute Besserung Jan Oliver wünschen Dir alle Rot-Weissen.
 

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen