Zweiter Sieg in Folge 

Zum Auswärtsspiel in der Bezirksliga, musste unsere D1 beim Tabellennachbarn in Boppard antreten. Nach einer zehnminütigen Findungsphase, rissen die Rot-Weißen das Heft des 
Handelns an sich und gingen durch Tore von Toni Jandric und Dennis Eichhorn mit einer 2:0 Führung in die Pause. Kurz nach Wiederanpfiff erhöhte Phileas Küstermann auf 3:0 und stellte somit die Weichen endgültig auf Sieg. Im weiteren Spielverlauf erhöhten die Vorstadt-Kult Kicker den Druck auf die Gastgeber, ehe dann Levin Klöckner mit einem lupenreinen Hattrick den Endstand von 6:0 herstellte. 

Erster Sieg im 3. Spiel 

Nach zwei vermeidbaren Niederlagen zum Rückrundenstart in der D-Jugend Bezirksliga, hatten unsere Jungs am 3. Spieltag die Mannschaft von TuS Mayen zu Gast.
Vom Anstoß weg zeigten die Rot Weißen, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten und gingen verdient durch ein Tor von Levin Klöckner mit 1:0 in Führung. Das war gleichzeitig auch der Halbzeitstand.
Im zweiten Spielabschnitt knüpften unsere Jungs nahtlos an ihre gute Leistung von der ersten Halbzeit an und bauten durch zwei Freistoß-Tore von Dennis Eichhorn, die Führung auf eine hochverdientes 3:0 aus.
Als alles nach einem klaren Sieg des Vorstadt-Kult Vereins aussah, kämpfte sich der Gast aus Mayen zurück ins Spiel und kam bis auf 3:2 heran. Doch auf Grund einer  geschlossenen und kämpferisch sehr starken Mannschaftsleistung, ließen die Jungs vom Oberwerth an diesem Tag nichts mehr zu und gewannen somit ihr erstes Spiel in der Rückrunde.

D1 kann doch noch gewinnen

Am 9.Spieltag der D-Jugend-Bezirksliga, kam es auf dem Oberwerth zu einem Lokalderby. Der Gegner von unseren Jungs hieß  FC Metternich. Von der ersten Minute an konnte man erkennen, dass die Jungs endlich ihren zweiten Saisonsieg einfahren wollten. Bereits nach 5 Minuten gingen die "Jungen Wilden" durch ein Tor von Phileas Küstermann in Führung. In der Folge entwickelte sich ein richtig gutes Fußballspiel beider Mannschaften, das beim Stand von 1:0 in die Pause ging.
In der zweiten Hälfte erhöhten unsere Jungs durch einen verwandelten Strafstoß von Dennis Eichhorn und einen Treffer durch Benedict Bruckner auf 3:0. Kurze Zeit später konnte der FC Metternich auf 3:1 verkürzen, ehe abermals Dennis Eichhorn mit seinem zweiten Treffer den Endstand von 4:1 erzielte.

D1 verliert Finale in Remagen

Am Samstag dem 27.08. war die D1 zu Gast beim VITO-CUP in Remagen. Nach einer (urlaubsbedingt) nicht so optimalen Vorbereitung fuhren die Jungs ohne große Erwartungen zum Turnier. Im ersten Spiel der Vorrunde gegen die SG Bachem, mühten sich unsere Jungs dann auch zu einem 0:0. Doch ab dem 2. Spiel fanden dann die “Jungen Wilden“ zu ihrem Kombinationsspiel und gewannen gegen die JSG Remagen mit 4:0 sowie gegen die JSG Beuel mit 3:2 hoch verdient und zogen ungeschlagen ins Halbfinale ein. Dort kam es zum Duell mit dem FC Alemannia Plaidt. Nach einem torlosen Unentschieden entschieden die Rot-Weiß-Kicker das anstehende 9-Meterschießen für sich und zogen in das Finale ein.
Dort kam es zum Stadtduell gegen den FC Metternich, der an diesem Tag für unsere Jungs nicht zu besiegen war.
Mit dem 2. Platz haben unsere Nachwuchskicker die Erwartungen mehr als erfüllt und können voller Optimismus in die Bezirksliga-Saison starten.
 
D1 in Remagen

 

Nächstes Spiel

4. Spieltag Oberliga
Samtag 19.08.2017 - Anstoß: 15:30 Uhr
FK 03 Pirmasens - Rot-Weiß Koblenz
 Pirmasens II                            Rot Weiss Logo                         

 
1. Spieltag Kreisliga A Koblenz
Freitag 18.08..2017 - Anstoß: 20:00 Uhr
TuS Immendorf - Rot-Weiß Koblenz II -
Immendorf                           Rot Weiss Logo                    

Mit freundlicher Unterstüzung

 

creditreform

 

Globus

 

koblenzer

 

evm 

RW Koblenz Fussball - Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz - Tel: 0261- 32821 - RWK-Fussball@gmx.de