Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ein Saisonstart mit Licht und Schatten

Mit einer rundum neu zusammengestellten Mannschaft und Neu-Trainer Kevin Schneider, startet die C1 nach einer langen Vorbereitung in die neue Saison in der Rheinlandliga. Am 1. Spieltag, trat die Mannschaft in einem Auswärtsspiel gegen den SSV Heimbach-Weiß, auf dem Hartplatz in Gladbach, zu Ihrem ersten Pflichtspiel an. Das Spiel konnte verdient mit 3:1 gewonnen werden. Die Tore erzielten: Jonathan Dietrich, Hafid Issa und ein Eigentor. Im 2. Saisonspiel auf dem heimischen Oberwerth gegen die JSG Wolfstein-Nauroth, kam die Mannschaft nicht über 0:0 hinaus. 3 Punkte wären im Bereich des Möglichen gewesen, jedoch unterm Strich war es ein gerechtes Unentschieden beider Teams, da beide Mannschaften einige gute Tormöglichkeiten liegen ließen.
Beim 2. Auswärtsspiel der Saison, war die Mannschaft zu Gast in Simmern bei JFV Rhein Hunsrück II und auch am 3. Spieltag heißt das Ergebnis 0:0. Jedoch fällt dieses Spiel in die Kategorie „Glücklich einen Punkt mitgenommen“. Die Mannschaft konnte zu keinem Zeitpunkt an die Form der ersten Spiele anknüpfen und sich keinerlei Feldvorteile gegen einen bissigen Gegner erarbeiten. Am Ende hieß es „Mund abputzen und weiter machen“.
 
An dieser Stelle nochmal ein Dank an den Verein JFV Rhein-Hunsrück für die gute Organisation vor Ort.
 
Fazit der ersten 3 Spiele:
Die Mannschaft ist nach den ersten 3 Spieltagen noch ungeschlagen. Jedoch merkt man, dass sich die Mannschaft noch in der Findungsphase befindet. Auf Mannschaft und Trainer wartet noch viel Arbeit um konstant gute Leistungen zu bringen.

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.