Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Regionalliga Südwest GbR hat heute bekanntgegeben, dass es in dieser Saison nur zwei Absteiger in die Oberligen geben wird. Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Die Gesellschafterversammlung und die Spielkommission der Regionalliga Südwest GbR haben nach umfassender interner und externer Rechtsprüfung heute entsprechende Beschlüsse hinsichtlich der Zulassung zur Spielzeit 2021/22 gefasst.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rot-Weiß macht das halbe Dutzend voll

Es war der dritte Vergleich zwischen TuS Rot-Weiß Koblenz und dem VfR Aalen in der Fußball-Regionalliga Südwest, und zum ersten Mal sollten die Rhein-Mosel-Städter ins Tor der Baden-Württemberger treffen. Nach dem 0:0 im einzigen Duell der abgebrochenen Vorsaison und der 0:1-Niederlage im Hinspiel trennten sich beide Teams diesmal 1:1. Damit bleibt die Elf vom Oberwerth zum sechsten Mal in Folge ungeschlagen.
Der rot-weiße Premierentreffer durch Quentin Fouleys verwandelten Foulelfmeter in der 40. Minute hätte beinahe zu drei Punkten gereicht, weil Alessandro Abruscia jedoch spät ausglich (80.), blieb es bei einem Zähler.

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Gayé hält den 3:2-Zittersieg fest

Wenn es für eine Mannschaft läuft, gewinnt sie auch einmal eine Partie, in der der Gegner den stärkeren Eindruck hinterlässt. Wenn eine Mannschaft hingegen im Tabellenkeller steckt, verliert sie die eine oder andere Partie, in der sie eigentlich überlegen ist. Das Regionalliga-Spiel zwischen TuS Rot-Weiß Koblenz und dem FC-Astoria Walldorf bestätigte diese Fußball-Weisheiten aus beiden Richtungen. Die Gäste aus Baden-Württemberg waren stark, besaßen über weite Phasen der 90 Minuten auf dem Oberwerth Vorteile, aber verloren mit 2:3 (0:0). Rot-Weiß verteidigte somit seinen zehnten Tabellenplatz und hat ein Zehn-Punkte-Polster auf die Abstiegsränge.

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Mannschaft macht Backhaus stolz

Heiner Backhaus schloss sein Statement im Presseraum der PSD Bank Arena mit den Worten: „Ich hoffe, wir sehen uns wieder im nächsten Jahr.“ Es deutet momentan doch einiges daraufhin, dass es so kommen wird. Will heißen: TuS Rot-Weiß Koblenz hat sich im Abstiegskampf der Fußball-Regionalliga Südwest eine hervorragende Ausgangssituation verschafft. Die Mannschaft steht nach 32 von 42 Saisonspielen mit 44 Zählern auf Rang zehn – das ist ein Polster von neun Punkten auf den ominösen Strich. 6 von diesen 42 Punkten holte das Team von Trainer Backhaus gegen den ehemaligen Zweitligisten FSV Frankfurt.

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
Kooperation mit der Stadt Rhens
 
Spontan stellt die Stadt Rhens in Verbindung mit dem TuS Rhens ihr Trainingsgelände für die Regionalliga Mannschaft von TuS Rot-Weiß Koblenz zur Verfügung.

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.