Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Homburg dreht die frühe Rot-Weiß-Führung

Die kleine Serie von drei Partien in Folge ohne Niederlage endete für Rot-Weiß Koblenz am Samstagnachmittag im Saarland. Die Gäste unterlagen beim FC Homburg mit 1:2 (1:2). „Es war eine unglückliche Niederlage. Wir hätten mindestens einen Punkt verdient gehabt. Wir haben, was die körperliche Präsenz und die Intensität angeht, am Limit gespielt. Das hat Homburg zugesetzt, und mit zunehmender Spieldauer wurden wir immer präsenter. Wenn man das Hinspiel mit der heutigen Partie vergleicht, sieht man bei uns eine deutliche Entwicklung, mit der wir zufrieden sein können. Aber Fußball ist ein Tagesgeschäft, und in dem hätten wir gerne etwas Zählbares mitgenommen. Ein Punkt wäre mehr als verdient gewesen“, resümierte Rot-Weiß-Trainer Heiner Backhaus.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Backhaus und Moral Fuster verlängern bei Rot-Weiß

Die erste Mannschaft von TuS Rot-Weiß Koblenz wird auch über die Saison 2020/21 hinaus vom Trainerduo Heiner Backhaus/Manuel Moral Fuster trainiert. „Wir freuen uns sehr, dass unser erfolgreiches Trainerteam zusammenbleibt“, sagt der Sportliche Leiter Christian Noll. Backhaus und Moral Fuster, die sich schon von vergangenen Stationen bestens kennen und durch eine enge Freundschaft verbunden sind, verlängerten ihre Verträge um jeweils zwei weitere Jahre.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Viel Dampf und drei Tore im zweiten Durchgang

Heiner Backhaus ballte die Fäuste, strahlte über das ganze Gesicht und schüttelte beinahe ungläubig den Kopf. Der Trainer von Südwest-Regionalligist TuS Rot-Weiß Koblenz sah am Samstagnachmittag nach dem Abpfiff des Heimspiels gegen den KSV Hessen Kassel genau so aus wie so häufig in den zurückliegenden Wochen. Die Koblenzer feierten gegen die Nordhessen einen 3:0 (0:0)-Sieg und blieben in den vergangenen sieben Partien nur einmal punktlos.
„Heute hatten wir auch ein wenig Glück auf unserer Seite. Wenn der Elfmeter in der ersten Halbzeit reingeht, kann das Spiel eine andere Richtung einschlagen. Aber im zweiten Abschnitt haben wir uns dann mit Mentalität, Sprintfreude, super Pressing und der besseren Physis durchgesetzt", sagte Backhaus.

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

„AB SOFORT ERHÄLTLICH!“ 20% Rabattcode: RWK20 (Gültig bis 31.04.2021) Hier geht's zum Shop: Fanshop

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Derbysieg: Im dritten Anlauf darf Koblenz jubeln 

TuS Rot-Weiß Koblenz hat den nächsten ganz wichtigen Dreier in der Fußball-Regionalliga Südwest eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Heiner Backhaus revanchierte sich im Rheinland-Pfalz-Derby gegen den TSV Schott Mainz mit einem 1:0 (0:0)-Erfolg für die 2:4-Niederlage im Hinspiel kurz vor Weihnachten.
Die Bescherung bei strahlendem Sonnenschein im Stadion Oberwerth übernahm der Kapitän. Quentin Fouley erzielte in der 65. Minute den einzigen und damit entscheidenden Treffer des Nachmittags.

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.