Previous Next
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rot-Weiß-Aktion bringt 1300 Euro für guten Zweck ein

Die Trikotversteigerung von Rot-Weiß Koblenz für einen guten Zweck war ein voller Erfolg. In der Vorweihnachtszeit hatte der Verein aufgerufen, im Rahmen einer Benefizaktion für ein Trikot mit den Unterschriften aller Spieler und der Trainer des Regionalliga-Teams zu bieten, deren Erlös dem Kinderhospiz Koblenz zugutekommen wird. Weil Dr. Kai Kröll (Zahnarzt und zertifizierter Spezialist für Implantologie) und Holger Goebel (Fa. Brandschutz Goebel) mit ihrem Höchstgebot von jeweils 500 Euro gleichauf lagen und es um einen guten Zweck ging, hat sich Rot-Weiß entschieden, zwei Jerseys zu übergeben. Dem Fußballverband Rheinland hat die Idee so gut gefallen, dass er mit seiner Stiftung „Fußball hilft!" das Projekt ebenfalls unterstützte und mit weiteren 300 Euro bezuschusste. So kann sich das Kinderhospiz auf eine Spende in Höhe von 1300 Euro für seine wichtige und wertvolle Arbeit freuen.
Die von allen Seiten voller Vorfreude erwartete Übergabe steht noch aus. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage will man hier einen Zeitpunkt abwarten, wann sich die Situation weiter entspannt hat.
 
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Fouley: Drei Treffer an der Torwand

Quentin Fouley 3, Vincenzo Grifo 0: Der Kapitän von Rot-Weiß Koblenz hatte am Samstagabend einen starken Auftritt an der Torwand im „ZDF Sportstudio“. Fouley, der das Online-Voting mit seinem 40-Meter-Tor im Regionalligaspiel gegen den FSV Mainz 05 II gewonnen hatte, traf einmal in das untere und zweimal in das obere kreisrunde Torwandloch. Sein Gegner, mit Grifo immerhin der Standardspezialist des SC Freiburg, verwandelte keinen seiner sechs Versuche.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Fouley gegen Grifo an der Torwand

Aus dem Ulmer Donaustadion führt Quentin Fouleys Weg am späten Samstagabend erst nach einem Abstecher an den Mainzer Lerchenweg zurück in die Heimat. Der Kapitän von Fußball-Regionalligist TuS Rot-Weiß Koblenz hat mit seinem Weitschuss-Tor aus dem Spiel beim FSV Mainz 05 II die Online-Abstimmung zum ZDF-Torwandschießen gewonnen und wird sich somit am Samstagabend im Fernsehstudio vor laufenden Kameras gegen Freiburgs Erstliga-Profi Vincenzo Grifo „dreimal unten“ und „dreimal oben“ versuchen. Auf Fouleys Treffer am Bruchweg entfielen 57 Prozent der Stimmen.

Rot-Weiss Koblenz

TuS Rot-Weiss Koblenz Fussball

0261- 32821

info@rwk-fussball.net

Parkstrasse 7 - 56075 Koblenz

© 2017 Vorstadtkult. All Rights Reserved. Designed By ONX

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.